Traditionelle Stammtischfahrt der IPA Esslingen nach Prag

Auch in diesem Jahr fand die traditionelle Stammtischfahrt der IPA-Verbindungsstelle Esslingen in die tschechische Hauptstadt statt. Und so fuhren am letzten Wochenende im August 30 Esslinger erneut unter der Leitung von Helmut Wurster in die Goldene Stadt, um sich mit ihren Freunden der dortigen Verbindungsstelle IPA 124 Praha zu treffen. Mit von der Partie waren „3 Reigschmeckte“ von der Verbindungsstelle Stuttgart, nämlich Sekretär der LG B-W, Wolfgang Theiß und Franco Pitscheider mit Gattin Reinelde.

Während ein Teil der Teilnehmer die Anreise mit dem Pkw zum schon legendären „Esslinger IPA-Hotel“ Carol bevorzugt hatten, hatte sich der andere Teil für die Gruppenkarte mit der Bahn entschieden, welcher schließlich mit einstündiger Verspätung am späten Nachmittag das Reiseziel im östlichen Prag erreicht hatte.

Und hier geht es zur ganzen Geschichte.